Kontakt / Info-Material bestellen

Veranstaltungen

Zur Zeit liegen keine Veranstaltungshinweise vor.

aktuelle Publikationen

Immer aktuell – unsere Heimzeitungen Wüstenhöfer Aktuell und Wüstenhöferstraße

Stellenangebote

Es liegen aktuelle Stellenangebote vor – schauen Sie jetzt rein!

Impressum / Datenschutz


Gruener Haken 2018Auszeichnung - Bewohnerzufriedenheit 78%

Auszeichnung - Attraktiver Arbeitgeber PflegeAuszeichnung - Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
Drucken

Ergebnis der Qualitätsprüfung 2015

 

Das Ev. Altenheim Bethesda wurde am 10. Februar 2015 vom MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) einer umfangreichen Qualitätsprüfung unterzogen.

 

Alljährlich müssen sich alle Altenheime in Deutschland einer unangemeldeten Überprüfung unterziehen, in der die Abläufe genauestens „unter die Lupe genommen“ werden.

 

Nun liegt das Ergebnis vor. Wir haben die Prüfung mit der Gesamtnote 1,1 abgeschlossen.

 

Für uns am Wichtigsten: Die separate Befragung der Bewohner bzgl. Ihrer Zufriedenheit mit unserer Dienstleistung ergab die Note 1,0.

 

Ergebnisblatt MDK-Prüfung 2015


 

Die Bewertung durch unsere Bewohner erachten wir als ungemein wichtige Rückmeldung. Die Steigerung der Lebensqualität und damit verbunden eine Steigerung der Zufriedenheit der uns anvertrauten Menschen stellt die Zielsetzung unseres täglichen Handelns dar. Das Ergebnis der Zufriedenheitsbefragung bestätigt einmal mehr, dass unser Handeln sich mit den Interessen und Bedürfnissen der bei uns lebenden älteren Menschen deckt.

 

Die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen werden bundesweit in Form so genannter „Transparenzberichte“ im Internet veröffentlicht, z.B. unter www.aok-pflegeheimnavigator.de.

 

Zudem werden die begutachteten Häuser verpflichtet, die erzielten Noten gut sichtbar, z.B. im Eingangsbereich der Einrichtung, zu platzieren.

 

Angehörige und Bewohner sollen hierdurch, insbesondere bei der Suche nach einem geeigneten Heimplatz, Vergleiche zu anderen Pflegeeinrichtungen vornehmen können.

 

Den kompletten Transparenzbericht finden Sie ab sofort auch im Download-Bereich unserer Homepage unter nachfolgendem Link: MDK-Bericht 2015

 

 
Drucken

"Wasser marsch!" - praxisnaher Brandschutz

Feuerlöschübung 2014

Auch für den Fall, der hoffentlich niemals eintritt, sollte man bestens vorbereitet sein – einen Brand.

 

Daher werden die Mitarbeiter des Ev. Altenheim Bethesda regelmäßig durch den Essener Fachbetrieb Heinrich Rohden GmbH sowohl bezüglich theoretischer Grundlagen des Brandschutzes als auch in der praktischen Anwendung von Feuerlöschern unterwiesen.

 

Das Personal aus sämtlichen Dienstbereichen des Hauses, von Pflegekräften bis hin zu Verwaltungsmitarbeitern, konnte im Rahmen der diesjährig am 09. Dezember 2014 durchgeführten Schulung mittels eines Brandsimulators üben, wie Brände sicher bekämpft und gelöscht werden.

 

 
Drucken

Bethesda feierte Richtfest

Richtfest (Fr. 24.10.2014) 

Es ist vollbracht – am vergangenen Freitag, den 24. Oktober 2014 um 13 Uhr, feierten die Bewohnerinnen und Bewohner des Ev. Altenheim Bethesda mit Freunden des Hauses, Gemeindegliedern und Vertretern der beteiligten Baufirmen einen Meilenstein im Rahmen des seit Ende 2013 in Durchführung befindlichen Um- und Erweiterungsbaus des Borbecker Altenheims – das Richtfest des neu erbauten Flügels.

 

Richtfest (24.10.2014)

 

Geschäftsführer & Einrichtungsleiter Bernd Hoffmann begrüßte die Anwesenden, bevor Pfarrer Bernhard Menzemer Grußworte des Trägers, der Ev. Kirchengemeinde Essen-Borbeck-Vogelheim, übermittelte.

 

 

 

Richtfest (24.10.2014)

Anschließend wurde der „Richtakt“ durchgeführt – Pfarrer Christoph Ecker, Vorsitzender des Presbyteriums der Kirchengemeinde, schlug den symbolischen „letzten Nagel" in den Dachstuhl des Neubauflügels ein.

 

 

Nachdem Frau Irmgard Ortwein, Vorsitzende des Bewohnerbeirats, ein eigens für diesen Tag vorbereitetes Gedicht vorgetragen hatte, blieb bei einem kleinen Imbiss noch Gelegenheit für gegenseitigen Austausch und gemütliches Beisammensein.

Richtfest (24.10.2014) 

Das Wetter spielte zum Glück auch mit – obwohl vorsichtshalber ein Zelt vor dem Haupteingang des Gebäudes aufgestellt wurde, blieb es trocken.

 

 
Drucken

WDR berichtet über Ev. Altenheim Bethesda

 

Anlässlich der umfassenden Reduzierung freiheitsentziehender Maßnahmen in unserem Hause griff nun, nachdem zuvor in diversen Lokalzeitungen berichtet wurde, auch der WDR Essen das Thema auf.

WDR Essen filmt vor Ort

Am Donnerstag, den 23. Oktober 2014 wurde im Ev. Altenheim Bethesda für rund 3 Stunden gefilmt - gesendet wurde der Beitrag am Freitag, den 24. Oktober 2014 um 19:30 Uhr in der "Lokalzeit Ruhr".

 

Für alle, die die Ausstrahlung verpasst haben, steht die Sendung nun für mindestens 7 Tage in der "Mediathek" des WDR zur Ansicht über einen Internet-Browser zur Verfügung.

Durch einen Klick auf das untenstehende Logo gelangen Sie direkt zu dem entsprechenden Beitrag!

 

Lokalzeit Ruhr

 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 16