Kontakt / Info-Material bestellen

Veranstaltungen

Zur Zeit liegen keine Veranstaltungshinweise vor.

aktuelle Publikationen

Immer aktuell – unsere Heimzeitungen Wüstenhöfer Aktuell und Wüstenhöferstraße

Stellenangebote

Es liegen aktuelle Stellenangebote vor – schauen Sie jetzt rein!

Impressum / Datenschutz


Gruener Haken 2018Auszeichnung - Bewohnerzufriedenheit 78%

Auszeichnung - Attraktiver Arbeitgeber PflegeAuszeichnung - Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
Drucken

Hilfe bei der "Not mit der Not"

Schlüssel für Borbecker Toilettenanlagen im Ev. Altenheim Bethesda erhältlich

 

Im Rahmen der regelmäßig veranstalteten Senioreninfotage in Essen-Borbeck wurde an den Veranstalter, den Arbeitskreis Senioren Borbeck-Mitte / Bochold / Bergeborbeck, mehrfach seitens der Borbecker Senioren der Wunsch herangetragen, eine wohnortnahe Ausgabestelle für Eurotoiletten-Schlüssel zu errichten.

 
Zur Erläuterung: Eurotoiletten gibt es in ganz Deutschland (9000 x), Österreich und der Schweiz. Diese sind vor allem behindertengerecht und sollen hygienisch einwandfrei sein. Zugang zu den vielerorts aufgebauten Eurotoiletten bietet der Euroschlüssel. Dieser kann für einen Preis von derzeit 20,- € erworben werden.


Den Euroschlüssel kann beziehen, wer...

  • im Besitz eines Schwerbehindertenausweises ist mit den Merkzeichen „aG“(außergewöhnlich gehbehindert), „B“( ständige Begleitung notwendig), „H“(hilflose Person), „Bl“(blinde Person) oder
  • einen Grad der Behinderung von mindestens 70% vorweist oder
  • ein ärztliches Attest besitzt über folgende Erkrankungen:
    • Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, andere chronische Darm- und Blasenleiden.

 

In Borbeck sind derzeit zwei Eurotoiletten-Anlagen in Betrieb:

  • Busbahnhof Borbeck, Haltestelle Bahnlinie, Fürstäbtissinstr.
  • Haltestelle Bahnlinie „Germaniaplatz“ Germaniaplatz / Marktstr. 

    (neben der Post)

 

War bislang für den Erhalt des Schlüssels ein Besuch der Essener Stadtmitte unumgänglich, so ist der Bezug auf Initiative des Arbeitskreises ab sofort auch wohnortnah in Borbeck-Mitte in unserem Altenheim möglich.

 
Da wir nur eine geringe Anzahl an Schlüsseln vorhalten (die selbstverständlich ohne Mehrkosten an die anspruchsberechtigten Bürgerinnen und Bürger vergeben werden) und bei konkreten Nachfragen Exemplare nachbestellen müssen, ist eine vorherige Terminvereinbarung mit unserer Qualitätsbeauftragten Frau Eva Szurgacz unter der Rufnummer 0201 / 6857-516 unabdingbar.

  
Gegen den erforderlichen Berechtigungsnachweis sowie Entrichtung der einmaligen Gebühr von derzeit 20 € steht einem wohnortnahen Schlüsselerwerb dann nichts mehr im Wege.

  
Der Arbeitskreis Senioren Borbeck-Mitte / Bochold / Bergeborbeck freut sich über die neu geschaffene, ortsnahe Anlaufstelle   – nicht zuletzt da viele ältere Mitbürger berichteten, dass die fehlende Zugänglichkeit zu einer Toilettenanlage mitunter sogar dazu führte, dass von Besuchen des Borbecker Stadtkerns in der Vergangenheit Abstand genommen wurde.  

 

Ergänzender Hinweis: Das Ev. Altenheim ist lediglich bei der Vermittlung der zuständigen Schlüssel behilflich und tritt ausdrücklich nicht als Betreiber der Toilettenanlagen in Erscheinung.

 

Insbesondere für Mängel hygienischer oder anderer Art kann unser Haus naturgemäß keine Verantwortung übernehmen bzw. Abhilfe schaffen.

 

Sollten Sie oder Dritte offenkundige Mängel feststellen, bitten wir Sie sich mit dem Betreiber der Anlagen, der Firma "Ströer Deutsche Städte Medien GmbH" unter der Rufnummer 0201 / 247050 in Verbindung zu setzen.

 

Zum Infoflyer "Eurotoiletten" des Arbeitskreises

 

 
Drucken

Rückblick: Karnevalsfeier am 20.02.2014

 

Sein "närrisches Engagement" ist und bleibt unermüdlich: im Jahr 2014 hat Herr Ulrich Schröder bereits zum 15. Mal eine große Karnevalsfeier im Ev. Altenheim Bethesda veranstaltet.

 

Auch im aktuellen Jahr ist es ihm gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen, dass keine Wünsche übrig ließ und den Bewohnern einmal mehr einen unvergesslichen Nachmittag bescherte.

 

Wir möchten Herrn Schröder für die tolle Karnevalsfeier insbesondere im Namen unserer Bewohner ganz herzlich danken und freuen uns bereits auf die nächste gemeinsame Feier im Jahre 2015!

 

Karnevalsfeier 2014

 

 
Drucken

Auf Einkaufstour im Rhein-Ruhr-Zentrum

 

Am Dienstag, den 28. Januar 2014, unternahmen einige Bewohner des Hauses, begleitet durch Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes und einer ehrenamtlichen "Grüne Dame", einen Ausflug nach Mülheim an der Ruhr. Ziel der Reise war eine Einkaufstour in das "Rhein-Ruhr-Zentrum", dem bekannten Einkaufszentrum unserer Nachbarstadt.

 

Die Vorfreude der Bewohner war bereits in den Morgenstunden groß - viele hatten sich Einkaufszettel vorbereitet. Andere wiederum erfreuten sich einfach nur am "Durchstöbern" der zahlreichen Geschäfte.

 

Ausflug ins Rhein-Ruhr-Zentrum

 

 
Drucken

Ausgezeichnete Bewohnerzufriedenheit

Befragung attestiert sehr hohe Bewohnerzufriedenheit

 

Das Ev. Altenheim Bethesda hat im November 2013 an einer unabhängigen Studie zur Bewohnerzufriedenheit teilgenommen.

 

Nun liegt das Ergebnis vor – unser Haus erreichte einen Grad der Bewohnerzufriedenheit von insgesamt 78% wofür wir mit einer Urkunde (die Sie ab sofort im Eingangsbereich der Einrichtung finden), die die sehr hohe Bewohnerzufriedenheit attestiert, ausgezeichnet wurden.

 

Urkunde der Pflegeliga

Initiiert und ausgewertet wurde die Studie vom Verein Pflegeliga e.V. in Zusammenarbeit mit dem AOK-Bundesverband. Die landesweit angebotene Studie soll noch mehr Transparenz für Pflegeplatzsuchende schaffen.

 

Im Rahmen der Befragung wurden u.a. die Zufriedenheit mit der Ausstattung der Bewohnerzimmer, Pflege, Verpflegung, der hauswirtschaftlichen Versorgung und Betreuung sowie beispielsweise auch das Wohlbehagen bezüglich des Einbezugs der Angehörigen ermittelt.

 

Das ausführliche Befragungsergebnis ist im Internet unter diesem Link abrufbar.


 
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 16